Kaufmann/frau EFZ

Fachleute von A wie akquirieren bis Z wie zahlen.

Kauffrauen/Kaufmänner unterstützen die umfangreichen administrativen Arbeitsprozesse. Sie erfüllen dabei wichtige und sehr anspruchsvolle Tätigkeiten. Bei Roche Diagnostics in Rotkreuz sind Kaufleute im Arbeitsalltag oft in einem internationalen Umfeld tätig, denn unsere Produkte werden weltweit vermarktet.
Das Erkennen und Berücksichtigen von Kundenbedürfnissen sowie ein dienstleistungsorientiertes Verhalten wird vorausgesetzt.
Kaufleute bei Roche führen internationale Korrespondenz, schreiben Berichte, Aktennotizen, erstellen Protokolle von Sitzungen und Kundengesprächen. Sie organisieren Geschäftsreisen und Geschäftsanlässe. Nach gesetzlichen Vorschriften dokumentieren und archivieren sie Daten und Dokumente. Sie befassen sich mit dem allgemeinen Zahlungsverkehr, der Fakturierung und komplexen Buchhaltungsabläufen. Typische Abteilungsbereiche sind z. B. der Materialeinkauf und die Logistik, wo Kaufleute den Transport der Produkte in alle Welt koordinieren. Oder die internationale Registrierung, der Sicherheits- und Umweltschutzbereich sowie die Forschung, das Marketing oder auch die Rechtsabteilung. In allen Bereichen arbeiten sie eng mit Mitarbeitenden aus anderen Fachbereichen zusammen. Gute mündliche und schriftliche Fremdsprachenkenntnisse sind für den Kontakt mit Geschäftspartnern im Ausland unerlässlich. Die Kaufleute bei Roche benutzen moderne Informations- und Kommunikationsmittel zur effizienten Abwicklung ihrer Arbeitsabläufe.

Anforderungen

  • Für das E-Profil: Abgeschlossene Volksschule, oberste Schulstufe (Sekundarstufe) mit guten Leistungen
  • Für das M-Profil: Abgeschlossene Volksschule (Sekundarstufe) mit sehr guten Leistungen, bestandene Berufsmatura-Aufnahmeprüfung vor Lehrbeginn