IPA Portal

«4 Augen sehen mehr als 2.»

Das Portal

Das IPA Portal war bereits ein Projekt der Berufsbildung im Jahr 2013. Es ist eine Web Plattform auf der Teilnehmer, Tätigkeiten und Firmen einer IPA zentral verwalten werden können. Durch das Portal wurde der Administrationsaufwand erheblich gesenkt. Ein Chefexperte kann auf dem Portal Personen einer IPA zuteilen und ihnen Zugriff geben auf benötigte Dokumente. Die Dokumente werden dynamisch mit dem personalisierten Inhalt zur Verfügung gestellt. Die involvierten Personen werden während der Planungsphase vom Chefexperten durch das Portal benachrichtigt, falls eine IPA publiziert wurde.

Unsere Aufgabe

Zuerst war es unsere Aufgabe alle vorhandenen Bugs zu entfernen welche über das Jahr entdeckt wurden. Erst als wir alle bereinigt hatten, konnten wir uns an eigene Funktionalitäten heran machen. Da das Projekt schon im Vorjahr auf die neue Technologie umgeschrieben wurde, hatten wir keine Verständnis Probleme und kamen gut voran.

Schwierigkeiten

Während des Projektes hatten wir keine grossen Schwierigkeiten. Erst als wir am Ende die Daten der publizierten Datenbank auf unsere Testdatenbank überspielen wollten, warf dies verschiedene Fehler auf und unsere Datenbank funktionierte nicht mehr. Daraus erfolgte, dass wir nicht mehr testen konnten.

Fazit

Die Zeit verging wie im Flug, man hat das Gefühl erst gerade in die Lehre gekommen zu sein und doch ist das Jahr schon fast um. Wir haben in dieser Zeit viele wertvolle Erfahrungen sammeln können und sind dankbar für diese Möglichkeit. Auch haben wir durch dieses Projekt unsere Kompetenzen als Informatiker jeden Tag aufs Neue verbessern können. Wir haben gelernt wie man sich in Sitzungen verhält und mit Kunden umgeht welche auch mal Last-Minute-Wünsche haben. Manchmal gab es weniger anspruchsvolle und manchmal mehr anspruchsvolle Aufgaben, doch schlussendlich haben wir sie alle gemeistert.

Bilder

x