Rapido

«Haben durch Rapido eine neue Denkweise gewonnen.»

Einleitung

Rapido ersetzt CopyTool, das bisher für diese Funktionen benutzt wurde. Dies vor allem, weil CopyTool mit Java programmiert wurde und dies bei uns nicht mehr verwendet wird. Daher ist es nicht mehr gut wartbar. Das neue Rapido wurde daher jetzt mit C# programmiert.

Funktionen

Rapido ist ein Programm zum Daten verteilen, Daten einsammeln, Computer aufwecken und Computer herunterfahren. Dies ist vor allem bei Prüfungen nützlich, da der Berufsbildner zuerst alle Computer der Lernenden aufwecken kann. Danach kann er den vorhergesehen Ordner für die Prüfung auf alle Computer verteilen. Sobald die Prüfung fertig ist, kann er alle Ordner wieder in einen lokalen Ordner einsammeln. Danach kann er die Ordner wieder löschen. Am Schluss kann er die Computer der Lernenden herunterfahren.
Neben dem Hauptprogramm gibt es noch eine Schulungsraumverwaltung auf einer Website, die direkt mit Rapido verbunden ist. Die Schulungsraumverwaltung verwaltet und stellt Schulungsräume grafisch dar. Ebenso kann man die Computer verwalten.

Fazit

Am Anfang der Projektarbeit war es für uns noch nicht wirklich klar, was Rapido am Ende der Projektarbeit können soll. Das merkt man, da im Laufe der Zeit immer weiteres dazukam. Beispielsweise war am Anfang nicht vorgedacht, die Schulungsraumverwaltung auf eine Website zu verlegen und ebenso die Idee einer grafischen Darstellung der Räume kam erst gegen Ende der Projektarbeit auf.

Bilder

x