ZlvMint

«Übersichtlich. Benutzerfreundlich. ZlvMint.»

Einleitung

ZlvMint ist ein Projekt aus dem Vorjahr, welches nun layouttechnisch von Grund auf neu gestaltet wurde, was vor allem die Übersichtlichkeit wie auch Benutzerfreundlichkeit betrifft.

Hauptfunktion

Neben dem Kursangebot haben wir eine Seite für interne, externe wie auch öffentliche Dokumente erstellt. Auf dieser Seite kann man, wenn man zu einer Fachkommission bzw. Gruppe der ZLV gehört, Dokumente hochladen, Kategorien erstellen wie auch soeben genanntes verwalten. Diese Seite wurde für die interne Organisation des Vereins erstellt.
Zudem wurde eine Seite implementiert, welche zur schnellen und einfachen Profilverwaltung dient. Man kann ein Profilbild hochladen, das Firmenlogo ändern und falls nötig auch ein neues Passwort angeben (siehe Bild 4).

Das Layout

Das Layout wurde von Grund auf neu gemacht. Wir haben vor allem Wert auf die Übersichtlichkeit gelegt. Zudem ist auf der neuen ZLV-Mint Homepage der Login von jeder Seite aus zugänglich.

Projektablauf

Wir bekamen vorerst das alte ZLV-Mint Projekt und dazugehörige Layoutvorschläge, danach mussten wir uns den Aufgaben bewusst werden. Als wir wussten, was es alles zu tun gibt, haben wir diese Aufgaben an verschiedene Mitglieder wie auch direkt in verschiedene Zeitspannen eingeteilt. Von Beginn an war klar, dass wir mit der Startseite und dem Grundlayout anfangen mussten. Danach haben wir Seite für Seite durchgearbeitet.
Täglich veranstalteten wir ein Daily Scrum, das ist eine Art Meeting, indem man bespricht wer wie weit ist oder man hat weitere Aufgaben verteilt. Kommunikation hatte daher hohe Priorität.
Insgesamt kamen wir in vier Monaten auf knapp 940 Arbeitsstunden.

Fazit

Die Projektarbeit half uns das Gelernte aus den ÜK-Kursen zu vertiefen, wie auch die Effizienz mit Visual Studio zu verbessern. Vor allem durch die Download und Uploadfunktionen haben wir unsere Programmiersprache noch besser kennengelernt. Anfangs hatten wir Probleme mit der Zeiteinteilung und dies führte zu Verzögerungen, mit der Zeit wusste man aber wie lang man etwa für eine Aufgabe hat. Die Projektarbeit hat uns im Grossen und Ganzen sehr gefallen.

Bilder

x