BerufsbildungsWeb

«Wir haben viel neue Erfahrung gewonnen.»

Was ist das Berufsbildungsweb?

Zurzeit befinden sich ca. 119 Lernende bei der Roche Diagnostics International AG Rotkreuz in Ausbildung. Diese haben jeweils Einsätze in verschiedenen Abteilungen. In diesen Abteilungen hat es gesamthaft ca. 220 Praxisbildner.
Damit hier kein Chaos ensteht, braucht es einen zentralen Ort, wo die Lernenden ihre Schulnoten und Lernzeiten erfassen können, sowie Kursnoten einsehen usw. Die Einsätze der Lernenden können durch die Praxisbildner bewertet werden und auch zahlreiche Dokumente können automatisch generiert werden. Es können aber auch Leihgaben, Firmen, Kurse, Leistungslohn, Stundenplan, Ausbildungsblöcke usw. verwaltet werden.

Umsetzung

Es existierte vorher bereits ein Berufsbildungsweb, welches aber noch mit einer älteren Technologie umgesetzt wurde. Diese Technologie (ASPX) wird den Lernenden mittlerweile aber gar nicht mehr vermittelt. Da das Berufsbildungsweb aber weiterhin gewartet werden muss, wurde schnell klar, dass hier etwas neues her musste. Also haben jetzige 2. und 3. Lehrjahr Lernende, bereits vor einem Jahr mit dem Projekt angefangen. Im Rahmen der Projektarbeiten des ersten Lehrjahres sind dann noch 4 weiter Personen dazu gestossen.
Grundsätzlich haben wir im neuen Berufsbildungsweb sehr viel Wert darauf gelegt eine schöne Übersicht zu gewährleisten und auch optisch eine ansprechende Applikation zu erstellen. So werden dem Lernenden beispielsweise seine Lernzeiten oder auch sein Notenverlauf in einem Diagramm dargestellt.

Fazit / Highlights

Am Anfang des Projekts waren wir alle fast etwas "erschlagen" von der Grösse des Projekts. Irgendwie hatte man das Gefühl man würde diese teilweise fast 100-Zeiligen LINQ-Abfragen niemals verstehen, denn im ÜK hatten wir nur kleinere Applikationen wie z.B ein Webshop gebaut. Erstaunlich schnell ging es dann aber, bis wir uns relativ gut zurecht finden konnten und wir hatten alle sehr viel Spass mit dem Projekt.

Bilder

x